Hallenschwinget Bolligen Bolligen, 08.04.2017

Festbericht

Am Palmsamstag, den 8. April 2017, fand in der Reithalle Rörswil in
Bolligen das 33. Worblentaler Hallenschwinget statt.

Bei sonnigem Wetter stellten sich 75 Schwingern dem Zweikampf.
Als Gäste war der Schwingklub Muttenz und der Schwingklub am Mythen
eingeladen. Leider verletzten sich drei Schwinger. Ansonsten
verlief das Fest ohne Zwischenfälle.

Im Schlussgang trafen sich die zwei Eidgenossen Florian Gnägi
und der Emmenthaler Schwinger Sempach Thomas. Der Gang endete
mit einem Gestellten. Beiden Schwinger wurde die Note 9 geschrieben.

Florian Gnägi platzierte sich auf dem 1. Rang mit 57.75 Punkte.
Es folgen der Schlussgangteilnehmer Thomas Sempach auf dem
2a. Rang und 2b der einheimische Eidgenosse Willy Graber mit jeweils
57.50 Punkte.

Anzahl Schwinger75
Anzahl Zuschauer500

Elektronische Rangliste aus Extranet

zurück zur Übersicht