Emmentalischer Nachwuchsschwingertag Heimenschwand, 13.05.2017

587 Festbesucher verfolgten die Zweikämpfe beim Emmentalischen

Nachwuchsschwingertag in Heimenschwand in der wunderschönen Schwingarena auf

dem Schibisteimoos.

Beim Jahrgang 2000/01 gewinnt im Schlussgang Fabian Staudenmann gegen Kevin

Steudler mit Kurz

Ein gestellter Schlussgang beim Jahrgang 2002/03 zwischen Simon Wüthrich und Elias

Pirkheim, Simon Wüthrich durfte sich als Sieger feiern lassen.

Der Schlussgang beim Jahrgang 2004/05 endete gestellten zwischen Oliver Rubin und

Pascal Wüthrich, somit erbten den Festsieg Michael Moser und Simon Lüthi

Beim Jahrgang 2006/07 gewinnt im Schlussgang Jérémy Tschanz

im Bodenkampf gegen Mika Schüpbach

Beim Jahrgang 2008/09 endete der Schlussgang zwischen Adrian Schärz und Simon

Zurbuchen Resultatlos, somit konnte sich Simon Zurbuchen als Festsieger feiern lassen.

Anzahl Schwinger348
Anzahl Zuschauer587

Elektronische Rangliste aus Extranet

zurück zur Übersicht