Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Update - Arbeitsunfall von Schwingerkönig Matthias Glarner

Am Dienstag, 27. Juni 2017 ereignete sich bei den Bergbahnen Meiringen-Hasliberg, im Rahmen der Arbeit von Matthias Glarner ein tragischer Arbeitsunfall.
Im Nachgang konnte man seitens Familie und engstem Umfeld von einer sehr grossen Anteilnahme Kenntnis nehmen. Gestern wurden alle bekannten und erhärteten Fakten kommuniziert. Mit einer weiteren Medienmitteilung werden nun weitere Informationen bekannt geben.

Am Dienstag, 27. Juni 2017 ereignete sich bei den Bergbahnen Meiringen-Hasliberg, im Rahmen der Arbeit von Matthias Glarner ein tragischer Arbeitsunfall. Schwingerkönig Matthias Glarner ist dabei aus einer Höhe von rund zwölf Metern in die Tiefe gestürzt und verletzte sich dabei.

Wir hoffen, dass Matthias die Operationen gut übersteht und baldmöglichst genesen wird. Dazu wüschen wir ihm viel Kraft und Zuversicht.

Nachtrag

Im Nachgang zum gestrigen Unfall von Schwingerkönig Matthias Glarner konnte man seitens Familie und engstem Umfeld von einer sehr grossen Anteilnahme Kenntnis nehmen. Gestern wurden alle bekannten und erhärteten Fakten kommuniziert. Mit einer weiteren Medienmitteilung werden nun weitere Informationen bekannt geben.

zurück zur Übersicht