Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Der Übersprung

Der Übersprung ist einer der wohl einfachsten Schwünge. Der schwungausführende Schwinger macht eine rasch ausgeführte Kurzfinte, dreht blitzschnell nach links oder zurück, springt mit dem rechten Bein möglichst tief hinter das rechte Bein des Gegners und wirft mit kräftiger Mithilfe des Oberkörpers direkt auf den Rücken.

Der Übersprung kann sowohl als Gegenschwung des Hüftschwungs, Kurz usw. als auch direkt als Angriffsschwung angewendet werden.

zurück zur Übersicht