Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Swiss Sports Awards 2016 - Armon Orlik nominiert

Armon Orlik ist an den Swiss Sports Awards 2016 als Newcomer nominiert.

Swiss Sports Awards 2016 – Armon Orlik als Newcomer des Jahres nominiert

Armon Orlik, der am Eidgenössischen Schwing- und Aelplerfest 2016 gegen den nachmaligen Schwingerkönig Matthias Glarner im Schlussgang stand, ist neben Nina Christen (Schiessen) und Viktorija Golubic (Tennis) als Newcomer des Jahres nominiert.

Der 1.90 m grosse und über 100 kg schwere Armon Orlik, Mitglied des Schwingklubs Unterlandquart, hatte sein grosses Potenzial aber bereits vor dem Saisonhöhepunkt angedeutet. Sechs Kranzfeste gewann der technisch vielseitige Schwinger in diesem Jahr, unter anderem das Nordostschweizer Teilverbandsfest in Wattwil sowie die Bergfeste auf dem Weissenstein und der Schwägalp. Die Siege hievten ihn für Estavayer in den Kreis der Favoriten. Armon Orlik, der diesen Herbst ein Bauingenieur-Studium begonnen hat, gewann zudem die Jahreswertung und wurde als Schwinger des Jahres mit dem «Goldenen Kranz» ausgezeichnet.

Unter http://www.sportsawards.ch/de/athletes/armon-orlik kann für Armon Orlik die Stimme abgegeben werden. Die Live-Sendung des Swiss Sport Awards 2016 wird am Sonntag, den 18. Dezember 2016, 20.10 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt.

zurück zur Übersicht