Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Mitteilung Antidoping

Ein Ende Dezember 2018 eröffnetes Verfahren gegen Martin Grab ist bei der Disziplinarkammer für Dopingfälle von Swiss Olympic derzeit hängig.

Die Disziplinarkammer führt basierend auf dem Dopingstatut von Swiss Olympic ein ordentliches Verfahren durch. Nach Abschluss der Voruntersuchung findet eine mündliche Verhandlung statt.

In der Regel wird die Verhandlung mit einem Entscheid abgeschlossen. Dieser Entscheid wird nach Ausfertigung der Begründung den Parteien eröffnet. Danach steht noch ein Rechtsmittel zur Verfügung.

Rechtskräftige Dopingentscheide bzw. die verhängten Sanktionen werden gemäss Art. 14 Dopingstatut von Antidoping Schweiz veröffentlicht.

Weitere Angaben können aus Rücksicht auf ein laufendes Verfahren nicht gemacht werden.

Marcel May, Verantwortlicher Antidoping ESV

zurück zur Übersicht