Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

«No Billag» - Initiative

Stellungnahme des ZV zur «No Billag» - Initiative

An seiner Sitzung vom 7. Februar 2018 hat der Zentralvorstand des Eidgenössischen Schwingerverbands ESV seine Position zur vorliegenden «No-Billag»-Initiative festgelegt. Als Mitglied von Swiss Olympic und der IG Volkskultur teilt der ZV zu 100 Prozent die ablehnende Haltung der beiden Organisationen zur «No-Billag»-Initiative, die am 4. März 2018 zur Abstimmung auf eidgenössischer Ebene gelangen wird. Aus diesem Grunde hat sich der Zentralvorstand des ESV entschieden, das von der IG Volkskultur ausgearbeitete Argumentarium in den Kommunikationskanälen des Eidgenössischen Schwingerverbands zu veröffentlichen.

Zentralvorstand ESV

zurück zur Übersicht