Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Steinstossen

Auch für die Teilnahme am Steinstoss-Wettkampf am ESAF 2019 in Zug ist eine Qualifikation erforderlich. Nachdem am 22. September 2018 die erste von drei Qualifikationen im Leichtathletikstadion Allmend stattgefunden hat, wird am Samstag, 27. April der zweite Qualifikationstermin durchgeführt.

Qualifikation für den Steinstoss-Wettkampf am ESAF 2019 in Zug

Es wird in drei Kategorien gestossen: mit dem 20 kg-Stein einhändig mit Anlauf, dem 40 kg-Stein einhändig von Stand und dem Unspunnenstein von 83.5 kg mit Anlauf. Über alle drei Qualifikationswettkämpfe wird pro Steingewicht eine Rangliste geführt. Die besten 24 Stösser pro Steingewicht qualifizieren sich für den Steinstoss-Wettkampf am ESAF 2019 in Zug.

Teilnehmer am Qualifikationswettkampf können sich ab 9 Uhr vor Ort anmelden. Drei Versuche pro Steingewicht sind jeweils kostenlos und die weiteren Durchgänge à je drei Versuchen kosten dann CHF 10.00.

Rund um das Leichtathletikstadion Allmend, Allmendstrasse 24 in Zug, hat es genügend gebührenpflichtige Parkplätze. Für Steinstösser wie auch für Zuschauer ist eine Festwirtschaft vorhanden.

Weitere Informationen sowie das Reglement und die Rangliste des ersten Qualifikationswettkampfes können unter www.esafzug.ch/steinstossen-wettkampf abgerufen werden.

zurück zur Übersicht