Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Mitteilungen des ZV

Der ZV traf sich am Freitag und Samstag, 5./6. Oktober 2018 in Brunnen SZ zu seiner fünften Sitzung des laufenden Geschäftsjahres. Zusätzlich wurden am Samstag, 6. Oktober strategische Themen des Verbandes besprochen.

Folgende Mitteilungen können abgegeben werden:

Schwingerkalender 2019
Der offizielle Schwingerkalender 2019 des ESV kann beim WerdWeber-Verlag, Thun, zum Preis von CHF 25.- (zuzüglich Porto und Versandkosten) gekauft werden (siehe auch «Schwingerzeitung» und Webseite ESV). Vom Verkaufserlös fliessen wiederum total CHF 5.- pro Kalender in den Hilfsfonds des ESV und der HK ESV.


Jahrbuch 2018 Schwingen
Das informative Nachschlagewerk «Jahrbuch 2018 Schwingen» ist unter der Regie von Martin Scheidegger, alt Administrator der shjz, im Ast+Fischer-Verlag, Wabern, erschienen.

Das 104-seitige Jahrbuch ist reich mit Farbbildern illustriert und kann zum Preis von CHF 26.- (zuzüglich Porto und Versandkosten) gekauft werden (siehe auch «Schwingerzeitung» und Webseite ESV).


Saisonrückblick-Sitzung mit den Verantwortlichen von SRF in Zürich
Am 27. September trafen sich der Obmann Paul Vogel, der Ressortleiter Kommunikation Hanspeter Rufer und der Geschäftsstellenleiter Rolf Gasser mit den Verantwortlichen von SRF zu einer Besprechung betreffend der Schwingfeste 2018, die entweder Live oder im Livestream von SRF ausgestrahlt wurden. Es konnte durchwegs ein positives Fazit gezogen werden. Am Schwägalp-Schwinget wurde sogar ein Allzeitrekord an Besuchern im Livestream-Bereich bei SRF erzielt. Es wurde vereinbart, dass auch für das Jahr 2019 von den Teilverbandsschwingfesten und den Bergkranzschwingfesten im gleichen Rahmen wie in der abgelaufenen Saison seitens SRF berichtet wird. Der ESV wird zusammen mit Vertretern von SRF die entsprechenden Verantwortlichen der Schwingfeste des Jahres 2019 im November 2018 zu einer Orientierungssitzung einladen.

Vom ESAF 2019 Zug wird SRF, wie an den letzten ESAF’s, zwei Tage live berichten.


Rückblick ENST 2018
In einem Rückblick gingen die Mitglieder des ZV auf den ENST vom 26. August 2018 in Landquart ein.

Der Anlass wusste in allen Teilen zu gefallen. Es wurde von den Nachwuchsschwingern offensiver Schwingsport gezeigt.

Der ESV dankt dem OK des ENST 2018, unter der Leitung von Sepp Föhn, für die tadellose Organisation.


Verteilung der Tickets des ESV-Kontingents für das ESAF 2019
Dank der im letzten Jahr erstellten «Weisungen für das interne Ticketing des ESV an einem ESAF und einem Schwingfest mit Eidg. Charakter» konnte die interne Verteilung der 33'000 Tickets (16'000 gedeckte Sitzplätze, 14'500 ungedeckte Sitzplätze und 2'500 Rasensitzplätze) in einem sehr geordneten Rahmen abgewickelt werden.

Die Verteilung wurde so vorgenommen, dass zuerst der Anteil an Tickets für den definierten Bedarf des ESV (Ehrenmitglieder, Schwingerkönige / Erstgekrönte, Funktionäre, Präsidenten und TL’s der Kantonal- und Gauverbände, ehemalige OK’s der ESAF’s, Bergkranzschwingfest-OK’s) abgezogen und dann der Rest prozentual nach der Anzahl der mindestens an einem Schwingfest teilnehmenden Schwinger der beiden Jahre 2017/2018 (66,6 %) und der Anzahl der versicherten Jungschwinger der beiden Jahre 2017/2018 (33,3%) aufgeteilt wurde.

Die Teilverbände haben nun ihrerseits Zeit bis am 31. Januar 2019 die Verteilung auf ihre Kantonal- / Gauverbände / Klubs und Sektionen vorzunehmen und die erstellte Liste der Geschäftsstelle zu übermitteln.
Ab dem 1. März 2019 wird das OK ESAF 2019 Zug die entsprechenden Rechnungen versenden.


Speakerkurs 2019
Der ZV ESV hat entschieden im kommenden Jahr einen Speakerkurs zu organisieren.
In den kommenden Wochen wird in der «Schwingerzeitung» dazu die Ausschreibung veröffentlicht.


Kranzstatistik Schwingfeste 2018
Die vom TL ESV erstellte Kranzstatistik wurde sowohl von der TK ESV wie auch vom ZV genehmigt.


Rolf Gasser,
Leiter Geschäftsstelle ESV

zurück zur Übersicht