Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

St. Galler kantonales Nachwuchsschwingfest Schmerikon SG, 14.08.2010


Kat. A (Jg. 92/93) / 23 Teilnehmer
Tobias Riget aus Schänis reihte alle seine sechs Gegner in überzeugender Manier zu seinen Punktelieferanten und wiederholt damit seinen Vorjahressieg. Im Schlussgang besiegte er im ersten Zug mit Kreuzgriff Andreas Roth vom Schwingklub Mittelrheintal.

Kat. B (Jg. 94/95) / 62 Teilnehmer
Im Schlussgang standen sich die beiden Toggenburger Beat Wickli aus Ennetbühl und Florian Pfister aus Zuzwil gegenüber. Beat Wickli gewann ebenfalls alle seine sechs Gänge, im Schlussgang mit Spaltgriff und Bodenarbeit.

Kat. C: (Jg. 96/97) / 85 Teilnehmer
Im Schlussgang zwischen Christian Bernold vom Flumserberg und dem Toggenburger Valentin Mettler aus Neu St.Johann zeigte Bernold von Beginn weg, wer in diesem Zweikampf der Chef im Sägmehl ist. Bernold gewann nach zwei Minuten mit sehenswertem Hüfter und gewann in dieser Kategorie ebenfalls mit sechs Siegen.

Kat. D: (Jg. 1998/1999) / 59 Teilnehmer
Im Schlussgang der beiden je fünfmal siegreichen Thurgauer Klubkollegen Samuel Giger und Daniel Schild vom Schwingklub Ottenberg gelang es Samuel Schild nach zeimlich genau einer Minute, seinen Gegner mit Spaltgriff ins Sägmehl zu befördern und am Boden zum gültigen Resultat zu vollenden.

Kat. E: (Jg. 2000/2002) / 74 Teilnehmer
Bei den Allerjüngsten konnte der Toggenburger Sämi Schlegel, Hemberg, trotz unentschiedenem Schlussgang gegen den «Melser» Fabian Bärtsch vom Flumserberg seinen Vorjahressieg wiederholen.

Die Kategoriensieger (vlnr): Sämi Schlegel, Samuel Giger, Christian Bernold, Beat Wickli und Tobias Riget.

zurück zur Übersicht