Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Bernisch-Kantonales Schwingfest Meiringen BE, 17.07.2016

Bern. Kant. Schwingfest Meiringen Unterbach 17. Juli 2016


Matthias Glarner gewinnt überlegen mit sechs Siegen

In einer grossartigen Arena fand vor fast 10000 Zuschauern das Bernisch-Kantonale Schwingfest im Haslital in Meiringen statt. Die fünfeckige Arena mit vier gedeckten Tribünen gleicht einem kleinen Eidgenössischen. 140 Schwinger sind angetreten, inklusive den acht Gästeschwingern aus den anderen Teilverbänden. Am Morgen hatten doch einige Eidgenossen ihre Startgänge gewinnen können. Zum Schlussgang treten an: Matthias Glarner mit 49.25 und Florian Gnägi mit 48.75 Punkten. Für den Festsieg musste einer der zwei gewinnen. Beide versuchten es mit Fussstich, innerem Haken und Kurz plus den jubelnden Zuschauern den Gegner zu überlisten. In der neunten Minute gewinnt Matthias Glarner mit Kurz Fussstich und nachdrücken gegen Florian Gnägi. Somit feiert Glarner neben einem einwandfreien Heimsieg mit sechs gewonnenen Gängen auch seinen ersten Triumph an einem Berner Kantonalen Schwingfest.

Anzahl Schwinger140
Anzahl Zuschauer9103

zurück zur Übersicht

  • Herzlich Willkommen
  • OK-Präasident
  • Festplatz
  • Niklaus Zenger - Beni Notz
  • Remo Käser - Kilian von Weissenfluh
  • Matthias Glarner - Florian Gnägi
  • Festsiegr Matthias Glarner