Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

5. Eidgenössischer Nachwuchsschwingertag (ENST) Landquart GR, 26.08.2018

Jahrgang 2003:
Bei den Jüngsten musste ausgeschwungen werden. Der nach fünf Gängen uneinholbare Yanik Bucher aus Rothrist gewann anschliessend den Schlussgang gegen Lukas Zbinden aus Zumholz nach 4:13 Min. mit Hüfter.

Jahrgang 2002:
Bei den 16-jährigen bestritten der Buttisholzer Roman Wandeler gegen Romain Collaud aus Vallon den Schlussgang. Romain Collaud konnte den Kampf nach 9:28 Min. mit einem Übersprung für sich entscheiden.

Jahrgang 2001:
Bei den Ältesten konnte sich der Habstettner Adrian Walther gegen Lars Voggensberger aus Schönenbuch nach 1:52 Min. mit Kurz und Nachdrücken am Boden durchsetzen.

Anzahl Schwinger150

zurück zur Übersicht

  • Die Ehrendamen mit Andreas Betschart TL Jungschwingen, Fähndrich Jean-Claud Portmann und ESV Obmann Paul Vogel
  • Appell von Andreas Betschart und Paul Vogel
  • Die ESV Kampfrichter
  • Appell
  • Kevin Steudler gegen Manuel Bollhalder
  • Leandro Naegeli gegen Marc Lustenberger
  • Reto Thoeni gegen Dario Bucheli
  • Andrea Siegenthaler gegen Tobias Hengartner
  • Andreas Ziegler gegen Lars Zaugg
  • Festakt
  • Festakt
  • OKP Sepp Föhn
  • Schlussgang JG:2003 Yanik Bucher gewinnt gegen Lukas Zbinden
  • Schlussgang JG:2003 Yanik Bucher gewinnt gegen Lukas Zbinden
  • Schlussgang: 2002 Romain Collaud gewinnt gegen Roman Wandeler
  • Schlussgang: 2002 Romain Collaud gewinnt gegen Roman Wandeler
  • Schlussgang: 2001 Adrian Walther gewinnt gegen Lars Voggensperger
  • Schlussgang: 2001 Adrian Walther gewinnt gegen Lars Voggensperger
  • Die drei Festsieger vl. Yanik Bucher (Rothrist) Romain Collaud (Vallon) Adrian Walther (Habstetten)

zurück zur Übersicht