Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

BL Kant. Jungschwingertag Oberwil BL, 18.05.2019

Am diesjährigen Basellandschaftlichen Jungschwingertag traten 197 Jungschwinger in Oberwil an. Auf den hervorragend präparierten Schwingplätzen boten die Nachwuchsathleten den 650 Zuschauer attraktive Schwingerarbeit bei optimalen Wetterbedingungen.

Zeitgleich fand in der benachbarten Mehrzweckhalle die Veteranentagung vom Basellandschaftlichen Kantonalschwingerverband statt. Die Teilnehmer lobten die Organisatoren und insbesondere das leckere Mittagessen.

Schlussgänge:

Jahrgänge 2010-2011

Im Schlussgang standen sich die beiden Klubkameraden Kurth Gabriel und Hiestand Janis vom Schwingklub Solothurn und Umgebung gegenüber. Nach etwas mehr als einer Minute konnte Janis seinen Gegner mittels Gammen und Nachdrücken am Boden besiegen.

Jahrgänge 2008-2009

Im Jahrgang 2008-2009 hiess der Schlussgang Zach Finn (Schwingklub Aarau) gegen Gisler Timo (Schwingklub Solothurn und Umgebung). 20 Sekunden vor Ablauf der Kampfzeit setze Gisler Timo zum gewinnbringenden Hüfter an und konnte auch in dieser Kategorie den Festsieg nach Solothurn entführen.

Jahrgänge 2006-2007

Auch in der Kategorie 2006-2007 qualifizierte sich Lüscher Sinisha mit fünf gewonnenen Gängen für den Schlussgang. Sein gegenüber kommt vom Schwingklub Zurzach und heisst Birrer Samuel. Sinisha diktierte den Schlussgang von Anfang an und konnte nach 35 Sekunden Samuel am Boden überdrücken und sich als Kategoriensieger feiern lassen.

Jahrgänge 2004-2005

Mit Joho Pascal (Schwingklub Freiamt) und Odermatt Jonas (Schwingclub Binningen) standen sich zwei Schwinger gegenüber, die bereits miteinander den ersten Gang bestritten. Im ersten Gang endete das Duell gestellt. Im Schlussgang konnte sich Pascal nach 4 Minuten und 30 Sekunden mit Kniestich durchsetzen.

Jahrgänge 2002-2003

Der Favorit Noe van Messel vom Gästeschwingklub aus dem Ägerital setze sich durch. Nachdem er in diesem Jahr bereits den Urner und den Zuger Kranz erkämpfen konnte, zeigte er auch im Baselbiet seine Klasse. Nach fünf Gängen lag er uneinholbar in Führung und deshalb musste ausgeschwungen werden. Wüthrich Jonas vom Schwingklub Freiamt durfte in einem Zusatzgang den Schlussgang bestreiten. 1 Minute und 15 Sekunden konnte er sich gegen die Niederlage wehren, ehe sich Noe mit einem wuchtigen Kurz und Nachdrücken am Boden durchsetzen konnte.

Anzahl Schwinger197
Anzahl Zuschauer650

zurück zur Übersicht

  • Veteranentagung
  • Erhart Luc gewinnt gegen Dünner Tobias
  • Voggensperger Til stellt mit Jehle Aaron
  • Brand Patrik gewinnt gegen Fäs Timothy
  • Rickenbacher Cedric gewinnt gegen Bader Thomas
  • Hiestand Janis gewinnt gegen Kurth Gabriel
  • Gisler Timo gewinnt gegen Zach Finn
  • Lüscher Sinisha gewinnt gegen Birrer Samuel
  • Joho Pascal gewinnt gegen Odermatt Jonas
  • Van Messel Noe gewinnt gegen Wüthrich Jonas
  • Kategoriensieger

zurück zur Übersicht