Eidgenössischer Schwingerverband / Association fédérale de lutte suisse

Rangschwinget Grenchen Grenchen, 07.04.2019

50 Schwinger trafen am Rangschwingfest in Grenchen aufeinander. Kurzfristig auf einen Start verzichteten Vorjahressieger Räbmatter Patrick, SK Zofingen und der Eidgenosse Stucki Christian, SK Unteres-Seeland. Angetreten war dagegen der Eidgenoss Remo Stalder, SK Mümliswil. Nach drei Gängen führten die beiden Kranzer, von Arx Christian, SK Mümliswil, mit dem Punktemaximum (30 P.) vor Stüdeli Thomas, SK Solothurn u. Umgebung, mit ebenfalls drei gewonnen Gängen und 29.50 P. gefolgt von den Kranzschwingern Traub Manuel SK Grenchen, 3a und Stoll Simon, SK Mümliswil 3b, beide mit 29.00 P. Zum Schluss belegte der einzige Eidgenoss, Stalder Remo, SK Mümliswil, mit 28.50 den Rang 5a. Von Arx Christian, der Führende vom Morgen viel auf den 5. und Traub Manuel auf den 7. Schlussrang zurück. Stoll Simon behauptete den dritten Rang. Der einzige Eidgenoss, Stalder Remo belegte mit 58.00 den zweiten Rang.

Den Schlussgang bestritten die 34- bzw. 36-fachen Kranzer, Stüdeli Thomas (49.25P) und Kropf Marcel (48.50P). Nach 8 Minuten war der Kampf entschieden und Stüdeli Thomas gewinnt das Fest mit Kurz im Kreuzgriff und 59.25 Punkten.

Rolf Wuethrich, Medienchef,
Solothurner Kantonaler Schwingerverband

Anzahl Schwinger50
Anzahl Zuschauer780

zurück zur Übersicht

  • Stüdeli Thomas,Solothurn und Umgebung
  • li, Kropf Marcel, Mümliswil-Ramiswil, re Schillig Willi, Solothurn Umgebung
  • Schlussgang, li Stüdeli Thomas,Solothurn und Umgebung, re Kropf Marcel,Mümliswil- Ramiswil
  • Schlussgang, li Stüdeli Thomas,Solothurn und Umgebung, re Kropf Marcel, Mümliswil-Ramiswil
  • Schlussgang,Turner Stüdeli Thomas,Solothurn und Umgebung,Senn Kropf Marcel, Mümliswil-Ramiswil
  • Schlussgang,Turner Stüdeli Thomas,Solothurn und Umgebung,Senn Kropf Marcel, Mümliswil-Ramiswil