Luzerner Kant. Nachwuchsschwingertag Triengen, 12.06.2022

Der Schwingklub Surental hatte die Ehre den 84. Luzerner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in Triengen zu organisieren. Beim Schulhaus Hofacker nahmen 252 Schwinger in den Jahrgängen 2003 bis 2012 in fünf Alterskategorien teil. Die Wettkämpfe wurden von 1500 Zuschauern bei besten Witterungsbedingungen verfolgt.

Schlussgang Jahrgänge 2003/2004: Marc Lustenberger bezwingt Marco Schöpfer nach 2:22 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

Schlussgang Jahrgänge 2005/2006: Tim Lustenberger bezwingt Carlo von Rickenbach nach 5:46 Minuten im Armschlüssel.

Schlussgang Jahrgänge 2007/2008: Luc Bissig bezwingt Elia Steiger nach 1:12 Minuten mit Kurz und Nachdrücken. Bissig klassiert sich auf Rang 1a, Steiger auf Rang 1b.

Schlussgang Jahrgänge 2009/2010: Marcel Koller bezwingt Ueli Gehrig nach 4:33 Minuten mit Kurz.

Schlussgang Jahrgänge 2011/2012: John Emmenegger bezwingt Alessio Streit nach 2:30 Minuten mit Kreuzgriff und Nachdrücken am Boden.

Schlussgang um Tagessieg: Marc Lustenberger bezwingt Tim Lustenberger nach 56 Sekunden mit Wyberhaken.

Spannender Wettkampf
Die 252 Schwinger boten den Zuschauern bei heissen Bedingungen einen tollen Wettkampf. In allen fünf Kategorien war es bis zum Schluss eng. Auch in den Schlussgängen zeigte der Luzerner Nachwuchs, dass „guets Holz“ heranwächst. Bei den Jahrgängen 2003/2004 setzte sich Marc Lustenberger im Duell der Kranzschwinger im Schlussgang gegen seinen Entlebucher Klubkollegen Marco  Schöpfer durch. Auch bei den Jahrgängen 2005/2006 kam es zu einem Entlebucher Klubduell. Tim Lustenberger setzte sich dabei gegen Carlo von Rickenbach durch. Die Entscheidung fiel nach längerem Zweikampf am Boden. Dadurch kam es im Tages-Schlussgang zum Bruderduell zwischen Marc und Tim Lustenberger. Der zwei Jahre ältere Marc siegte mit Wyberhaken noch vor Ablauf der ersten Minute.

Co-Sieger Bissig und Steiger
Zwei Sieger gab es bei den Jahrgängen 2007/2008. Der einheimische Surentaler Elia Steiger war nach fünf Gängen mit fünf Maximalnoten so klar in Führung, dass ausgeschwungen werden musste. Im Schlussgang traf er auf Luc Bissig, der sich im sechsten Gang mit der Maximalnote für das finale Duell empfahl. Bissig griff bereits im ersten Greifen mit Kurz an und konnte nach längerer Gegenwehr mit Nachdrücken siegen. Damit klassierte sich Bissig auf Rang 1a, Steiger auf Rang 1b. Bei den Jahrgängen 2009/2010 siegte Marcel Koller gegen Ueli Gehrig im Schlussgang mit Kurz. Der körperlich unterlegene Alessio Streit verlor nach grosser Gegenwehr gegen John Emmenegger den Schlussgang der Jahrgänge 2011/2012.

Anzahl Schwinger251
Anzahl Zuschauer1500
Websitehttp://www.sksurental.ch

zurück zur Übersicht

  • Festplatz Schwingfest 2021
  • Flyer LKNST 2022
  • Schlussgang Jahrgänge 2003/2004
  • Marc Lustenberger
  • Schlussgang Jahrgänge 2005/2006
  • Tim Lustenberger
  • Schlussgang Jahrgänge 2007/2008
  • Elia Steiger und Luc Bissig
  • Schlussgang Jahrgänge 2009/2010
  • Martin Koller
  • Schlussgang Jahrgänge 2011/2012
  • John Emmenegger
  • Kategoriensieger
  • Jahrgänge 2003/2004
  • Jahrgänge 2005/2006
  • Jahrgänge 2007/2008
  • Jahrgänge 2009/2010
  • Jahrgänge 2011/2012

zurück zur Übersicht