• Schlussgang Sieger Ledermann Michael

Mittelländisches Schwingfest BEA Bern, 07.05.2022

Die Kranzfestsaison der Berner Schwinger startete mit dem Mittelländischen Schwingfest in der Postfinance Arena, während der BEA in Bern. Das Teilnehmerfeld versprach hochstehende Zweikämpfe in besonderer Atmosphäre. Wo normalerweise auf dem Eis um Tore und Punkte gekämpft wird, wurden Sägemehlringe angelegt und die Athlethen dankten es mit attraktiven und Spanenden Gängen.

Trotz der verletzungsbedingten Absagen von Schwingerkönig Christian Stucki, dem vormaligen BEA Sieger Florian Gnägi und den Eidgenossen Bernhard Kämpf und Simon Anderegg waren 7 Eidgenossen und viele junge auftstrebende Mitfavoriten am Start.

Schlussgang

Den Schlussgang bestritten die beiden Mittelländer Michael Ledermann Jg. 2000 und Adrian Walther Jahrgang 2001. Ledermann verdiente sich den Schlussgang mit Siegen gegen Schenk Patrick, Marty Jaime, Baeriswyl Christoph und Walther Patrick sowie einem attraktiven gestellten gegen Aeschbacher Matthias. Walther bezwang Moser Steven, Stucki Marcel, Steffen Patrick und Roschi Ruedi. Im zweiten Gang verlor er gegen Aeschbacher Matthias.

Die beiden jungen Mittelländer schenkten sich im Schlussgang nichts und zeigten einen äusserst abwechslungsreichen Schlussgang. Der Kampf wog hin und her, beide Schwinger hatten zahlreiche Siegchancen. Schliesslich setzte Michael Ledermann in der siebten Minute zu einem Hüfter an und konnte Adrian Walther bezwingen.

Im zweiten Rang sorgte Fabian Staudenmann für einen Doppelsieg der Mittelländer, gefolgt von Matthias Aeschbacher  und Curdin Orlik auf Rang drei. Den vierten Rang belegten Severin Schwander, Kilian Wenger und Matthieu Burger. 

Abschied Marti Stefan 

Ein würdiges letztes Schwingfest erlebte Marti Stefan. Im Rang 5c durfte er an seinem letzten Schwingfest nochmals vor die Ehrendamen knien und mit Kranz aus der PostFinance Arena nach Hause reisen. Es war dies Stefan's 18er Kranz in seiner langen Karriere. 

Neukranzer 

4 Schwinger durften ihren ersten Kranzgewinn feiern. Es sind dies der Mittelländer Nicolas Zimmermann, der Seeländer Remo Rutsch, der Emmentaler Michael Moser und der Oberländer David Scheuner. 

Kranzverteilung

12 Mittelland 

8 Emmental

5 Oberland

3 Oberaargau

2 Seeland

1 Gäste, Schwingklub Sense

 

Reto Zbinden, Pressechef MSV 

Anzahl Schwinger180
Anzahl Zuschauer6480
Websitehttps://schwingfest-beabern.ch/

zurück zur Übersicht

  • Festplatz
  • Festplatz mit Zuschauer
  • Wenger Kilian - Staudenmann Fabian
  • Burger Matthieu - Joss David
  • De Fusco Dario - Pirkheim Elias
  • Dousse Michel - Berger Lorenz
  • Geisleklöpfer
  • Renfer Lukas - Moser Michael
  • Rutsch Remo - Bernhard Marco
  • Schwander Severin - Wüthrich Philip
  • Walther Adrian - Aeschbacher Matthias
  • von Büren Stephan - Sempach Thomas
  • Brunnen
  • Marti Stefan - Hehlen Nico
  • Letztes Schwingfest für Marti Stefan
  • Schlussgang Ledermann Michael - Walther Adrian
  • Schlussgang Sieger Ledermann Michael
  • Sieger mit Kranz Ledermann Michael
  • Neukranzer Moser Michael
  • Neukranzer Rutsch Remo
  • Neukranzer Scheuner David
  • Neukranzer Zimmermann Nicolas
  • Neukranzer
  • Kranzgewinner mit Ehrendamen

zurück zur Übersicht