Bözbergschwinget Unterbözberg, 24.05.2021

BÖZBERG-SCHWINGET 

PFINGSTMONTAG,

24. MAI 2021

 

Der Bözberg-Schwinget stand dieses Jahr unter dem berüchtigten Corona-Stern, das heisst der traditionelle Rangschwinget des Schwingklub Baden-Brugg konnte nur in sehr abgespecktem Rahmen und unter Einhaltung des umfangreichen COVID-Schutzkonzeptes durchgeführt werden. Das OK nahm die Herausforderung an und stellte mit grossem Mehraufwand ein sehr rudimentäres Schwingfest auf die Beine, ohne Festwirtschaft, ohne Zuschauer – einzig der Schwingsport stand im Vordergrund.

 

Antreten durften am 3. Rangschwinget im Aargau 138 Jungschwinger bis 20 Jahre, welche in 5 Jahrgangskategorien die Zweikämpfe austrugen. Die Schwingklubs Bürglen (UR) und Glatt-Limmattal (ZH) waren als Gastklubs eingeladen. Die Freude der Teilnehmer schwingen zu dürfen und sich wettkampfmässig zu messen war gross und sichtlich spürbar.

 

In der Kategorie 2001-2005 standen 24 Schwinger U20 im Kurzholz.  Der Schwingklub Aarau dominierte den Bözberg-Schwinget mit 6 Schwingern in den vordersten Rängen bei der ältesten Kategorie.  Die Gästeschwinger vom SK Bürglen und Glatt-Limmattal bereicherten das Fest mit spannenden Zweikämpfen. 

Im Schlussgang standen sich Reinhard Pirmin und Roth Jan, beide vom Schwingklub Aarau, gegenüber. Für Reinhard Pirmin war es bereits die 3. Schlussgangteilnahme dieses Jahr. Die beiden Kontrahenten schenkten sich nichts, mussten den Kampf aber gestellt beenden. Der Sieger dank Punktevorsprung heisst Reinhard Pirmin. Der Schwingklub Baden-Brugg konnte in der jüngsten Kategorie einen Sieger feiern. Er heisst Kohler Damian aus Neuenhof. Auch für ihn war es bereits die 3. Schlussgangteilnahme dieses Jahr.

 

Trotz der speziellen Umstände war es ein gelungenes Fest für alle Beteiligten.

Ein grosses Dankeschön gebührt allen Helfern und Helferinnen.

 

Schlussgangsberichte

 

Aktive

Reinhard Pirmin (SK Aarau) gegen Roth Jan (SK Aarau)

Der Schlussgang der U20 Schwinger wird gestellt. Sieger Reinhard Pirmin.

 

Jahrgang 06/07

Roth Leon (SK Baden-Brugg) gegen Studinger Robin (SK Aarau)

Schlussgang gestellt nach 10 Minuten. Studinger Robin wird Sieger in dieser Kategorie.

 

 

Jahrgang 08/09

Stocker Luca (SK Freiamt) gegen Steffen Leon (SK Zofingen)

Steffen Leon gewinnt nach 1:38 Min. mit Kurz und Nachdrücken

 

Jahrgang 10/11

Gauch Florian (SK Freiamt) gegen Berchthold Matti (SK Zurzach)

Der Schlussgang endet gestellt. Dank Punktevorsprung gewinnt Gauch Florian diese Kategorie

 

Jahrgang 12/13

Rettenmund Lukas (SK Aarau)

Kohler Damian (SK Baden-Brugg)

Kohler Damian gewinnt nach 9 Sekunden mit Kurz.

 

 

 

 

 

Anzahl Schwinger133
Anzahl Zuschauer0
Websitehttp://www.skbadenbrugg.ch

zurück zur Übersicht

  • Kohler Damien
  • Gauch Florian
  • Steffen Leon
  • Studinger Robin
  • Reinhard Pirmin gegen Roth Jan
  • Die Kategoriesieger